Beikost nach Bedarf. So klappt’s auch mit dem Essen

Hier erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema „Beikost ohne Brei“ oder auch „Baby-led weaning“ wissen müsst und viele Fragen werden geklärt. Wir betrachten aber auch, wie eine Kombination aus Brei und Fingerfood funktionieren kann.

20181218_112118.jpgWann sind Babys bereit für die erste Mahlzeit neben (Mutter)milch? Worauf muss bei der breifreien Beikost geachtet werden? Was tut man, wenn sich das Kind doch einmal verschluckt?

Ihr werdet erfahren, worin die Unterschiede bestehen zwischen Füttern und eigenständigem Essen und welche Nahrungsmittel ich als Eltern hierbei anbieten kann. Wir werden uns auch ein paar Rezepte anschauen und den einen oder anderen Snack vor Ort zubereiten, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Beikost bei euren Babys aussehen kann.

Im Anschluss werden die zubereiteten Snacks in gemütlicher Runde verzehrt und wir tauschen uns zum Thema noch einmal aus.

Information

Zielgruppe: Eltern, die sich für die breifreie Beikost interessieren. Und auch sehr nützlich für diejenigen, die mit dem klassichen Brei-füttern nicht weiterkommen…ja, es gibt Kindern, die keinen Brei mögen 😉

Umfang&Kosten: 2 .5 Stunden, €45 pro Person / €80 pro Paar (inkl. Speisen) und Handout per Mail

Aktuelle Termine findest du im Kalender und bei den Events.

Zur Anmeldung geht es hier entlang –> Anmeldung.